Gastdozentin: Simona Piroddi

 

 

In ihrem Geburtsland Italien besuchte die heutige Tänzerin und Pädagogin die Scuola Danza Attica. Ihr Tanzstudium in den Sparten Klassisches Ballett, Modern Dance, Jazz-Tanz und Hip Hop absolvierte sie an der Tanzschule Iwanson in München und mit einem Weiterbildungsstipendium der Stadt München auch an der Ballettakademie in Stockholm.

Mit ihren Vollzeitengagements am Staatstheater Darmstadt und beim Staatstheater am Gärtnerplatz in München und ihren Projekten in Hamburg und St.Pölten, sammelte sie die notwendige Bühnenerfahrung. Durch ihr Mitwirken beim „da capo“-Programm 2006, dem alljährlichen Adventsvarieté in Darmstadt, ist ihr Name auch in dieser Region ein Begriff.

Zur Zeit arbeitet sie mit Vorliebe an verschieden Produktionen mit dem freien Choreographen Peter Mc Coy an wechselnden Theatern.

Ihr Lieblingstanzrichtung ist der zeitgenössische Tanz, auch Contemporary genannt, und auch der Hip Hop.

Als Gastdozentin trägt sie viel zum facettenreichen Kursangebot der Tanz- und Ballettschule „la danse“ bei. Die Kids, wie auch die Erwachsenen schätzen ihr Können in allen obengenannten Tanzstilen.